Kantar Public - Leben in Deutschland

Infos für TeilnehmerInnen

 

Hinweise zur Datenerhebung beim SOEP

Der anonymisierte Mikrodatensatz von LEBEN IN DEUTSCHLAND wird Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen für Forschung und Lehre zur Verfügung gestellt.

Zur absoluten Sicherstellung des Datenschutzes müssen die Nutzer einen Datenweitergabevertrag mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) abschließen. Inzwischen arbeiten weltweit über 500 Forschungsgruppen mit dem anonymisierten Mikrodatensatz von LEBEN IN DEUTSCHLAND (SOEP). Ergebnisse dieser intensiven Forschungsarbeit werden in immer stärkerem Maße der Öffentlichkeit präsentiert und durch die Medien einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Bei LEBEN IN DEUTSCHLAND (SOEP) arbeiten Kantar Public (früher: TNS Infratest Sozialforschung bzw. TNS Deutschland, beide mit Sitz in München) mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) zusammen. Alle Institute halten sich strikt an die Vorschriften der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und aller sonstigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und tragen während ihrer Zusammenarbeit gemeinsam die datenschutzrechtliche Verantwortung. Kommen weitere Kooperationspartner hinzu, so gelten diese Verpflichtungen selbstverständlich auch für diese.

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung zu unserer Website sowie – im Rahmen Ihrer Teilnahme – die studienspezifischen Hinweise, Erklärungen und Einwilligungen hinsichtlich der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten.

Kantar Public - Leben in Deutschland  
Top